Brandschutz-Tagung 2022 - hybrid

 

>>  zum Video-Teaser (YouTube) über die Brandschutz-Tagung 2022

Die traditionsreiche Brandschutz-Tagung fand im Jahr 2021 erstmalig im Hybrid-Format statt. Nach dem großen Erfolg und dem vielen Zuspruch wollen wir auch in diesem Jahr die Brandschutz-Tagung wiederum in dieser Form durchführen, allerdings auf vielfachen Wunsch eine möglichst hohe Präsenzteilnahme von bis zu 300 Personen einplanen. Vorgesehen ist daher wieder der große Saal der Stadthalle Düsseldorf und eine begleitende Fachausstellung, die neue Brandschutzprodukte und bewährte Praxislösungen vorstellt.

Im Tagungsprogramm sind spannende Beiträge von kompetenten Referenten zu ersten Erfahrungen mit der neuen Bauordnung und ggf. zugehöriger Verwaltungsvorschrift, Nachhaltigem Bauen und Holzbau, Brandschutzthemen der Elektromobilität sowie der Neufassung zu AHO-Heft 17 – Leistungen für bauordnungsrechtlichen Brandschutz und ein Bericht zum Brandereignis im Wohnkomplex Essen, Grüne Mitte. 

Themen

09:30
Begrüßung
Dr.-Ing. Heinrich Bökamp
Beratender Ingenieur, Präsident der Ingenieurkammer-Bau NRW

09:40
Grußwort 
Ina Scharrenbach
Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, Düsseldorf 

09:50
Aktuelles aus dem Bauordnungsrecht – Was kommt mit der VVBauO NRW
MR Dipl.-Ing. Jost Rübel
Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, Düsseldorf

10:25
Tür und Tor im Brandschutz offen – aktuelle Regelungen für Feuerschutz- und Rauchschutzabschlüsse
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Matschi
Ingenieur- und Sachverständigenbüro Matschi, Kolbermoor

11:00
Erläuterungen zur begleitenden Fachausstellung

11:05
Kaffeepause

11:30
Forschung und Praxis zu Lithium-Ionen-Batterien
Prof. Dr. rer. nat. Roland Goertz, Ltd. Branddirektor a. D.
Bergische Universität Wuppertal

12:05
Das AGBF-Papier zu Brandschutz in Krankenhäusern
OBR Dipl.-Ing. Dietmar Grabinger
vdf und AGBF NRW, Mönchengladbach

12:40
Mittagspause

13:40
Das neue Leistungsbild zu bauordnungsrechtlichem Brandschutz – AHO, Heft 17
Dipl.-Ing. (FH) Udo Kirchner
Beratender Ingenieur, Prüfingenieur für Brandschutz MHKBG, Halfkann + Kirchner PartGmbB, Erkelenz

14:15
Bewährte Lösungen im konstruktiven Holzbau
Prof. Dr.-Ing. Dirk Kruse
Dehne, Kruse Brandschutzingenieure GmbH & Co.KG, Gifhorn

14:50
Massiv Bauen. Quartiersbebauung mineralisch und in Holz – Bauweisen im Vergleich
Dipl.-Ing. (FH) Klaus Grübnau
architekturagentur Freudenberger – Grübnau – Egger – Hilt, Stuttgart

15:25
Kaffeepause

15:50
Was kommt Neues bei technischen Regeln (Normen) im Brandschutz?
ORR Dr.-Ing. Michael Schleich
Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, Düsseldorf

16:25
Großbrand im Wohnkomplex Grüne Mitte Essen – Sachstand und brandschutztechnische Einordnung
Dipl.-Ing. Markus Kraft
Beratender Ingenieur, saSV für die Prüfung des Brandschutzes, Brandwerk Solution GmbH, Essen

17:00
Diskussion und Schlusswort     

Leitung und Moderation
Dipl.-Ing. (FH) Udo Kirchner
Beratender Ingenieur, Prüfingenieur für Brandschutz MHKBG, Halfkann + Kirchner PartGmbB, Erkelenz

Teilnehmer
Eingeladen sind saSV für die Prüfung des Brandschutzes, öbuv SV auf diesem Sachgebiet, Mitarbeiter von Planungs- und Sachverständigenbüros, Bauaufsichtsbehörden, Brandschutzdienststellen, ausführenden Firmen

Änderungen vorbehalten 

Sie möchten mehr über die Brandschutz-Tagung 2021 und das hybride Format wissen?
> zum Bericht über die Brandschutz-Tagung 2021

31.05.2022
09:30-17:00

Düsseldorf
Seminarnummer 57894

Referenten
Prof. Dr. rer. nat. Roland Goertz
Branddirektor a.D., Bergische Universität Wuppertal
BD Dipl.-Ing. Dietmar Grabinger
vdf und AGBF NRW, Mönchengladbach
Dipl.-Ing. (FH) Klaus Grübnau
architekturagentur Freudenberger - Grübnau - Egger – Hilt, Stuttgart
Dipl.-Ing. (FH) Udo Kirchner
Beratender Ingenieur, Prüfingenieur für Brandschutz MHKBG, saSV und öbuv Brandschutzsachverständiger, HALFKANN + KIRCHNER PartGmbB, Beratende Ingenieure für Brandschutz, Erkelenz
Dipl.-Ing. Markus Kraft
Beratender Ingenieur, saSV für die Prüfung des Brandschutzes, Brandwerk Solution GmbH, Essen
Prof. Dr.-Ing. Dirk Kruse
Dehne, Kruse Brandschutzingenieure GmbH & Co.KG, Gifhorn
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Matschi
Ingenieur- und Sachverständigenbüro Matschi, Kolbermoor
MR Dipl.-Ing. Jost Rübel
Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, Düsseldorf
ORR Dr.-Ing. Michael Schleich
Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, Düsseldorf

maximal 300 Personen vor Ort
unbegrenzte Personenzahl online

165,00 € Mitglieder IK-Bau NRW
165,00 € Nichtmitglieder

8 Fortbildungspunkte
anerkannt gemäß FuWO für
Bauvorlageberechtigte
öbuv Sachverständige
saSV für Brandschutz
Mitgliedschaft in der IK-Bau NRW


anmelden

Sind Sie Mitglied der Ingenieurkammer-Bau NRW?
Geben Sie hier Ihre Identnummer und Ihr persönliches Passwort aus dem geschützten Bereich der Kammer-Website ein und wählen die gewünschte Adresse. Durch Klick auf „Laden“ wird das Anmeldeformular mit den bei der Kammer hinterlegten Daten ausgefüllt. Sie können diese Daten bei Bedarf noch anpassen oder ergänzen.

 

Wenn Sie kein Mitglied der Ingenieurkammer-Bau NRW sind, füllen Sie bitte alle erforderlichen Felder aus.

Die Veranstaltung wird hybrid durchgeführt. Bitte wählen Sie die Art Ihrer Teilnahme.

Teilnehmer

Rechnungsadresse

Kontaktdaten

Zusätzlicher Hinweis (max. 100 Zeichen)