Barrierefreiheit und Brandschutz

 

Die Entwicklung von barrierefreien Rettungsmöglichkeiten ist wesentlicher Bestandteil einer ganzheitlichen barrierefreien Gebäudeplanung und gem. DIN 18040-1 für öffentlich zugängliche Gebäude zu berücksichtigen. Das Seminar vermittelt einen Überblick über die rechtliche Ausgangslage und die Herleitung für die Barrierefreiheit. Es zeigt, welche spezifischen Bedarfe in Abhängigkeit der unterschiedlichen Behinderungsarten bestehen und welche barrierefreien Rettungsansätze möglich sind. Dabei wird auch auf die qualitativen Unterschiede der Rettungsmöglichkeiten eingegangen und die Konsequenzen für den baulichen Entwurf erläutert. Anhand von Beispielen wird die Umsetzung in der Praxis vorgestellt.

Grundkenntnisse im Thema Barrierefreiheit werden für dieses Seminar vorausgesetzt. Als Vorbereitung wird das Seminar "Barrierefreiheit für Objektplaner" empfohlen.  

Themen

  • Einführung in die Thematik und gesetzliche Grundlagen
  • Nutzergruppenspezifische Bedarfe
  • Lösungsansätze für barrierefreie Rettungsmöglichkeiten
  • Praxisbeispiele

Teilnehmer
bauvorlageberechtigte Entwurfsverfasser, saSV für die Prüfung des Brandschutzes, Ingenieure, Architekten, Fachplaner, Bauleiter und Mitarbeiter der Behörden 

05.11.2021
09:30-12:00

Web-Seminar
Seminarnummer 57125

Referent
Dipl.-Ing. (FH) Architektin Stephanie Dietel

maximal 40 Personen

80,00 € Mitglieder IK-Bau NRW
150,00 € Nichtmitglieder
75,00 € Jungingenieure

3 Fortbildungspunkte
anerkannt gemäß FuWO für
Bauvorlageberechtigte
öbuv Sachverständige
saSV für Brandschutz
Mitgliedschaft in der IK-Bau NRW


anmelden

Sind Sie Mitglied der Ingenieurkammer-Bau NRW?
Geben Sie hier Ihre Identnummer und Ihr persönliches Passwort aus dem geschützten Bereich der Kammer-Website ein und wählen die gewünschte Adresse. Durch Klick auf „Laden“ wird das Anmeldeformular mit den bei der Kammer hinterlegten Daten ausgefüllt. Sie können diese Daten bei Bedarf noch anpassen oder ergänzen.

 

Wenn Sie kein Mitglied der Ingenieurkammer-Bau NRW sind, füllen Sie bitte alle erforderlichen Felder aus.

Teilnehmer

Rechnungsadresse

Kontaktdaten

Zusätzlicher Hinweis (max. 100 Zeichen)